ON-DEMAND-WEBINAR

Leitfaden für Backup-Administratoren zum Schutz von Kubernetes-basierten Anwendungen

Auf Kubernetes basierende containerisierte Anwendungen sind keine Wissenschaft für sich mehr. 90 % der Organisationen, in denen containerisierte Anwendungen ausgeführt werden, tun dies in der Produktivumgebung* Auf Kubernetes basierende containerisierte Anwendungen sind zustandslos, aber ihr Namespace und zugrunde liegendes persistentes Volume sind entscheidend für die Organisation und müssen daher geschützt werden. So wie auch andere geschäftskritische Daten geschützt werden müssen.

In diesem Live-Webinar wird Folgendes behandelt:
  • Aufklärung zu den gängigsten Mythen und Missverständnissen im Zusammenhang mit dem Schutz von auf Kubernetes basierenden containerisierten Anwendungen.
  • Gründe warum Unternehmen ihren Kubernetes-Namespace und das zugrunde liegende Volume vor Datenverlust, Fehlern und Beschädigungen schützen sollten.
  • Es wird aufgezeigt, wie Sie Vorgänge durch Schützen sowohl herkömmlicher als auch moderner Datenquellen mit einer einzigen softwaredefinierten Sicherungslösung vereinfachen können.

Moderator:

  • Christoph Linden, Senior Systems Engineer, Cohesity

*Im von Portworx und Aqua Security durchgeführte Studie zur Containereinführung

Registrieren Sie sich für das On-Demand-Webinar